Engagement ✿ Kennenlern-Shooting

Hierbei handelt es sich um ein persönliches Kennenlern-Shooting für Verlobte vor der großen Hochzeit, welches ich meistens mit dem Vorgespräch und gerne auch an einem für das Paar symbolischen Ort ganz individuell kombiniere. Dies kann zum Beispiel der Park oder das Cafe sein, wo ihr euch kennengelernt habt.

Jeder Mensch tritt einem Fremden anders gegenüber. Es gibt keine unfotogenen Menschen, es gibt nur eine fehlende Vertrauensbasis, welche die Person vor der Kamera verunsichert, sie ihrer Identität beraubt. Das gegenseitige Vertrauen ist die Grundlage für eine positive Ausstrahlung, welche die wahre Schönheit eines Menschen erst zum Ausdruck bringt.

Als Hochzeitsfotograf nehme ich Anteil an zutiefst emotionalen Momenten. Werde ich als Fremdkörper wahrgenommen, ist dies in den Fotos als Solches zu erkennen. Sei es die verkrampfte Hand, ein unnatürliches Lächeln, eine unübliche Haltung oder der typische „Kontrollblick“ nach dem Fremden mit der großen, schwarzen Kamera.

Damit Ihr euch am Tag der Hochzeit vollständig auf die wichtigen Dinge konzentrieren könnt, bietet sich während des ausführlichen Vorgesprächs, ein Kennenlern-Shooting an. Bei solch einem Engagement-Shooting könnt Ihr schon einmal im Detail meine fotografische Arbeitsweise kennenlernen.

Leider ist am eigentlichen Hochzeitstag das Zeitfenster für die Paarfotos auch oft sehr kurz. Viele Personen benötigen vor der Kamera eine gewisse Zeit um “warm” zu werden. Hat man jedoch schon einmal vor dem selben Fotografen gestanden, fällt dies zumeist viel einfacher. Außerdem habt ihr somit vor dem eigentlichen Hochzeitstag individuelle Paarfotos, welche die Vorfreude auf die Hochzeit noch einmal verstärken.

Und auf den Einladungskarten für die Hochzeitsgäste macht sich das ein oder andere entstandene Paarfoto sicher auch nicht schlecht.