Alexander Ziegler

Hochzeitsfotograf Alexander Ziegler Hochzeitsfotograf Alexander Ziegler

Wenn ich eine Sache gut kann, dann ist das persönliche Geschichten in Bildern zu erzählen, als Fotojournalist und als Hochzeitsfotograf. Ich kann mir nichts anderes mehr vorstellen. Vor jeder Hochzeit bin ich aufgeregt wie ein kleines Kind, eine neue Geschichte, neue Eindrücke, Menschen, Musik, Kulturen, Bräuche.

Schöne Menschen die gemeinsam diesen schönen Tag zelebrieren und ich darf diese Geschichten erzählen.

Hinter Spree-Liebe Hochzeitsfotografie steckt der Hochzeitsfotograf Alexander Ziegler. Mein Weg zur Fotografie liegt viele Jahre zurück. In meiner Grundschulzeit hatte ich meine Lehrer durch nervöses Augenzucken und Kippeln zur Weißglut gebracht. Meine Mutter hatte mich zum Glück nicht mit Ritalin ruhig gestellt, sondern zum Klavierunterricht geschickt.

Siehe da, die innere Nervosität war schon nach kurzer Zeit verschwunden. Neben der Musik als inneren Ruhepol und Ausdrucksmittel meiner kreativ-künstlerischen Ader habe ich dann später auch die Fotografie für mich entdeckt. Nachdem ich die Praktica-Kamera von meinem Vater das erste mal selbst in der Hand hatte, war die Begeisterung sofort da. Wir gehören einfach zusammen – Ich und meine Kamera.

Mehrere Praktika, Assistenzen bei diversen Fotografen, Beitritt & Vorstandsarbeit in die Fotogruppe Fotografie Berlin e.V., 2 Jahre fotografische Ausbildung in einem Berliner Portrait-Fotostudio und seit kurzem auch ein Studium für Fotojournalismus & Dokumentarfotografie an der Hochschule Hannover haben mich über die Jahre nicht nur als Fotograf, sondern auch als Mensch reifen lassen. Die Fotografie ist für mich zwar mittlerweile zur Berufung geworden, hat von der frühen Leidenschaft aber kein bisschen eingebüßt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.